MessebilderKontaktImpressum

BAUEN & WOHNEN
vom 26. Februar bis 3. März 2018
im Kaufpark Eiche

Vom 26. Februar bis 3. März 2018 fand im Kaufpark Eiche erneut die Messe BAUEN & WOHNEN statt. Eröffnet wurde die Ausstellung mit dem traditionellen Rundgang zahlreicher Vertreter der örtlichen Politik, Wirtschaft und Presse. So nahmen unter anderen der Schirmherr der Veranstaltung und Bürgermeister der Gemeinde Ahrensfelde, Herr Wilfried Gehrke sowie der Bürgermeister der Gemeinde Hoppegarten, Herr Karsten Knobbe daran teil.

Nach dem großzügigen Umbau des Kaufparks und der völligen Neugestaltung der Center-Mall gab es für die Aussteller beste Voraussetzungen, ihr Angebot in Szene zu setzen. Dort, wo die Menschen einkaufen, in Cafés verweilen oder einfach nur bummeln. Zahlreiche Besucher nutzten das umfangreiche Angebot, Informationen rund um das Themas Bauen und Wohnen zu erhalten und konkrete Projekte auf den Weg zu bringen.

Die Messe richtete sich dabei nicht nur an den potentiellen Häuslebauer, sondern auch an diejenigen, die ihr Haus sanieren oder auch die eigenen vier Wände renovieren möchten.  Das breite Branchenspektrum deckte daher neben Anbietern von Massiv- oder Fertighäusern auch alle weiteren möglichen Einsatzgebiete ab. Dies reichte von Garagen, Carports über Terassenüberdachungen, Zäunen bis hin zu Türen, Fenstern und Treppen. Aber auch Angebote zur Fassaden- und Dachgestaltung, deren Sanierung, moderne Heizungsanlagen sowie Solaranlagen zum Heizen und zur Warmwasserbereitung waren zu besichtigen. Abgerundet wurde das Angebot von der Präsentation vielfältigster Baumaterialien, Marmorsteinteppichen, Rollläden, Markisen, Jalousien und Insektenschutzanlagen.

Informieren konnte man sich zudem über die Stromversorgung aus erneuerbaren Energien wie auch über Möglichkeiten zur Beseitigung und Sanierung von Feuchtigkeitsschäden am Haus und die Renovierung von Treppen und Möbeln.

Schwerpunktmäßig kamen die ausstellenden Unternehmen aus der unmittelbaren Region und Berlin. Aber auch Unternehmen aus dem weiteren Umfeld Brandenburgs und aus anderen Bundesländern waren wieder vertreten.

Hier können Sie die Ausstellerliste einsehen.
Den Ausstellungsplan erhalten Sie als PDF-Datei.


Home | Impressum | Kontakt | Datenschutz